ETERNUS DX100 S3

 

FUJITSU Storage ETERNUS DX100 S3

Der skalierbare und vereinheitlichte Fujitsu Storage ETERNUS DX100 S3 bietet eine Funktionalität der Unternehmensklasse für kleine bis mittlere Unternehmen und Zweigstellen zu einem ausgezeichneten Preis-Leistungsverhältnis.

Dies ist die perfekte Datenkonsolidierungslösung für Servervirtualisierung, E-Mail, Datenbanken und Geschäftsanwendungen sowie für zentralisierte Dateidienste.

   

   Merkmale       Vorteile   
   Ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis in der Einstiegsklasse
  • Datenkonsolidierung für Servervirtualisierung, E-Mail, Datenbanken und   Geschäftsanwendungen in einem System dank Spielraum bei Leistung und Kapazität
  • Hohe Skalierbarkeit innerhalb des Systems und Upgrade-Optionen auf größere Systeme ermöglichen ein starkes Datenwachstum bei geringeren   Wachstumskosten und stellen Investitionsschutz sicher.

   Managementfunktionen der Unternehmensklasse schon in der Einstiegsklasse
  • Funktionsreiche ETERNUS SF Express Management Suite im Preis enthalten
  • Flexible Disaster Recovery mit Fernreplikation und Snapshot-Konzepten bei verschiedenen Modellgrößen
  • Intelligente Snapshot-Funktionalität für Backup bereits enthalten
  • Einfacher und effizienter Betrieb mit minimalem Verwaltungsaufwand

   Absolut vereinheitlichte Architektur
  • Vereinheitlichung des Zugriffssystems auf SAN- und NAS-Laufwerke zur Verbesserung der ROI
  • Einheitliche Managementfunktionen in der gesamten Produktlinie resultieren in operativer Effizienz
  • Einheitliche Konnektivität unterstützt eine breite Auswahl an Netzwerktypen und viele ihrer Kombinationen
  • Einheitliche Architektur ermöglicht die Kombination von 2,5”- und 3,5”-Festplatten

 

Technische Details

   Typ    Einheitliches Plattenspeichersystem für kleine und mittelständische Unternehmen
   Host-Schnittstellen    Fibre Channel (16 Gbit/s, 8 Gbit/s, 4 Gbit/s)
   FCoE (10 Gbit/s)
   SCSI (10 Gbit/s, 1 Gbit/s)
   Ethernet (10 Gbit/s, 1 Gbit/s)
   SAS (6 Gbit/s, 3 Gbit/s)
   Maximale Plattenlaufwerke    144
   SSD, SAS und Nearline-SAS in einer gemischten Konfiguration (3,5" / 2,5")
   Maximale Speicherkapzität    1.152 TB
   Anz. der   Host-Schnittstellen    2/4/8 Ports [FC, iSCSI, FCoE, SAS,   Ethernet(10Gbit/s)], 4/8/16 Ports [Ethernet(1Gbit/s)]
   Max. Anz. der Hosts    1.024
   Unterstützte   RAID-Level    0, 1, 1+0, 5, 5+0, 6
   Laufwerkschnittstelle    Serial Attached SCSI (12 Gbit/s)
   Thin Provisioning    Ja
   Automated Storage Tiering    Ja
   Remote-Copy-Funktion    Synchron und asynchron